Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Erneuter Diebstahl bei Calbenser Feuerwehr

Pressemitteilung Nr. 27 vom 21.04.2017

Von den Einsatzfahrzeugen wurden technische Geräte gestohlen. Es fehlen unter anderem ein Trennschleifer und eine Kettensäge.
Von den Einsatzfahrzeugen wurden technische Geräte gestohlen. Es fehlen unter anderem ein Trennschleifer und eine Kettensäge.

Im Verlaufe des gestrigen Tages ist es erneut zu einem Einbruch im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Calbe (Saale) gekommen. „Um 10 Uhr wurde das Gebäude durch einen Mitarbeiter der Stadtverwaltung letztmalig betreten. Da waren noch keine Einbruchsspuren erkennbar“, sagte Bürgermeister Sven Hause. Als 18 Uhr die Stadtwehrleitung mit den Ortswehrleitungen aus Calbe und Schwarz, sowie dem Bürgermeister Sven Hause und Fachbereichsleiter Rainer Schulze zu einer Sitzung des Stadtkommandos vor Ort eintrafen, musste ein erneuter Einbruch festgestellt werden. Die Polizei wurde umgehend verständigt und nahm die Ermittlungen vor Ort auf.

„Der wiederholte Einbruch bei unserer Calbenser Wehr ist eine große Frechheit und Enttäuschung zugleich. Die Kameraden sollen mit ihrer Ausrüstung Menschen retten und vor Gefahren schützen. Dies ist nun, zumindest für eine Gefahrenlage mit Sturmschäden, vorläufig nur sehr eingeschränkt möglich“, so Hause.

Mit dem erneuten Einbruch wurden ein Bootsmotor, eine Kettensäge und ein Trennschleifer aus den Einsatzfahrzeugen entwendet. Die Diebe haben sich offenbar über den Bereich Neuer Markt Zugang zum Feuerwehrgelände verschafft. Über den gleichen Weg scheint auch das Diebesgut verbracht worden zu sein. Aufgrund der Größe des technischen Gerätes ist hierzu mindestens ein Transporter erforderlich.

Die Stadt hat bereits am gestrigen Abend erste Sofortmaßnahmen für eine stärkere Sicherung des Gerätehauses und Außengeländes sowie der Objektüberwachung eingeleitet. „Dennoch bitte ich alle Anwohner sofort die Polizei zu rufen, wenn sich im Umfeld des Feuerwehrgeländes auffällige Personen oder Fahrzeuge befinden“, fordert Hause die Bürger zur Achtsamkeit und Mitwirkung auf.

Gern nehmen Stadt und Polizei auch noch Hinweise zu Auffälligkeiten während der letzten Tage sowie dem möglichen Verbleib der gestohlenen Gegenstände entgegen. Fast alle gestohlenen Geräte waren mit einer Aufschrift der Freiwilligen Feuerwehr Calbe versehen.

 

 

Veranstaltungen

10Jun
10. Jun 2018
Zum Veranstaltungskalender

Wie ist das Wetter?

Wetter in Calbe (Saale)
18 °C
Wind: 17 km/h
Luftfeuchte: 55%
Luftdruck: 1021 hPa
Stand: 24.05.2018 01:50

Kontakt

Stadt Calbe (Saale)
Markt 18 39240 Calbe (Saale)

Tel. +49 39291 563 0
Fax +49 39291 56500
E-Mail stadt@calbe.de

Sprechzeiten Rathaus

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

sowie jederzeit nach Vereinbarung

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Montag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

sowie jeden letzten Samstag im Monat:

9:00 - 11:00 Uhr

außer: 31. März 2018 und

30. Dezember 2018 (geschlossen!)

 

Öffnungszeiten Friedhof

Sommerzeit: 01. April bis  30. September

7.00 - 20.00 Uhr

Winterzeit: 01. Oktober bis 31. März

8.00 - 18.00Uhr

Sprechzeiten Friedhofsverwaltung

Montag: Geschlossen

Dienstag:               

9.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch: nach Vereinbarung

Donnerstag:

9.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag: nach Vereinbarung

 

Fährzeiten

Sommerzeit: 1. April bis 30. September

Montag/Mittwoch:     

6.30 - 08.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Dienstag/Donnerstag:

6.30 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Freitag:

6.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:

7.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

 

Winterzeit: 1. Oktober bis 31. März

Montag und Mittwoch:

6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:

6.30 - 08.30 und 10.30 - 11.30 Uhr

und 14.30 - 17.00 Uhr

Freitag:

6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:

8.00 - 09.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Annahmezeiten Grünschnitt

Ort: Hebestelle Calbe, Am Damm 21 a

Dienstag von 10.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag von 09.00 - 16.00 Uhr

Sowie an jedem letzten Samstag im Monat von 09.00 - 12.00 Uhr

Kontoverbindung

Salzlandsparkasse
IBAN DE67 8005 5500 0310 1113 31
BIC NOLADE21SES

Volksbank
IBAN DE15 8109 3274 0002 0180 20
BIC GENODEF1MD1