Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Guter Zuspruch zum dritten Unternehmertag in Calbe

Pressemitteilung Nr. 89 vom 17. November 2017

Bürgermeister Hause begrüßt die Unternehmerinnen und Unternehmer zum 3. Unternehmertag der Stadt Calbe (Saale)
Bürgermeister Hause begrüßt die Unternehmerinnen und Unternehmer zum 3. Unternehmertag der Stadt Calbe (Saale)

Mit über 60 Vertretern aus Unternehmen, Institutionen sowie sonstige Interessenten war auch der dritte Unternehmertag der Stadt Calbe wiederum gut besucht. Unterstützt wurde die Durchführung in diesem Jahr durch die Doppstadt Calbe GmbH. Leitthemen waren die Möglichkeiten kleiner und mittlerer Unternehmen im europäischen Kontext sowie Finanzen.

„Es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Ich danke daher allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Interesse an unseren Angeboten sowie der Doppstadt Calbe GmbH für ihre Unterstützung“, sagte Bürgermeister Sven Hause.

Er berichtete eingangs über die aktuelle Lage vor Ort. So haben sich die Einwohnerzahlen seit 2013 von damals 9.333 auf aktuell 8.978 (minus 355) zurückentwickelt. Der Anteil der Ausländer entspricht in der Saalestadt 2,74 Prozent, von denen 68 Asylanten sind. Die Anzahl der angemeldeten Gewerbe bewegt sich seit Jahren bei einer Anzahl von 520.

Ausführlich informierte Hause ebenso zur Entwicklung des lokalen Arbeitsmarktes und der demografischen Entwicklung. So ist bei den Ein- und Auspendlern zwar eine rückläufige Entwicklung zu verzeichnen, dennoch stieg die Quote der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten aufgrund der allgemeinen guten wirtschaftlichen Entwicklung. Gleichzeitig sinkt bereits seit Jahren die so genannte Unterbeschäftigungsquote.

2013 gab es noch 1.976 Auspendler und 1.667 Einpendler. Bis 2016 sanken diese Zahlen bei den Auspendlern auf 1.905 (minus 71) und bei den Einpendlern auf 1.644 (minus 23). Die Einwohnerentwicklung und der Verschiebungsprozess in den Altersgruppen verlief während dieser Zeit wesentlich spürbarer. Bei den 19 bis 60-jährigen ist eine Reduzierung von 4.932 erwerbsfähigen Einwohner auf 4.636 (minus 296) zu verzeichnen. Der lokale Arbeitsmarkt verliert auch zusehends weiter deutlich mehr ältere Erwerbsfähige als junge Menschen hinzukommen.

„Man kann aufgrund der heutigen Einwohnerstruktur in Calbe davon ausgehen, dass in den nächsten zehn Jahren nur für jeden dritten Arbeitnehmer, der in den Ruhestand geht ein junger Mensch nachrückt. Somit reduziert sich die Gruppe der 18 bis 60-jährigen bis 2025 auf etwa 3.500 Personen. Danach bessert sich diese Quote etwas. Allerdings wird auch hier noch für lange Zeit nur für jeden zweiten ausscheidenden Arbeitnehmer eine neue junge Arbeitskraft nachrücken“, analysierte Hause. Demnach müsse neben den Anstrengungen bei der Werbung um junge Auszubildende verstärkt auf die Auspendler gesetzt werden. „Diese Menschen wohnen bereits hier und können mit einem guten Arbeitsangebot in ihrer Entscheidung stark beeinflusst werden“, sagte Calbes Stadtchef, der vor seinem Wechsel ins Rathaus für die aktive Arbeitsmarktpolitik in der Region des Altkreises Schönebeck zuständig war.

Thematisch ging im weiteren Verlauf des Unternehmertages intensiv um die Chancen der einheimischen Wirtschaft im europäischen Kontext, Finanzfragen im unternehmerischen Alltag und Möglichkeiten der Gewinnung junger Arbeitskräfte. Hierzu konnte der Beauftragte der Investitionsbank des Landes Sachsen-Anhalt bei der EU; Marcel Lejeune, Landrat Markus Bauer, Sparkassenvorstandsvorsitzender Hans-Michael Strube sowie Vertreter der EU-Landesinitiativen und Deutschen Verrechnungsstelle begrüßt werden.

„Die guten Erfahrungen der letzten drei Veranstaltungen zeigen, dass sich der Unternehmertag mittlerweile zu einer festen Größe im Kalender der hiesigen Wirtschaft entwickelt hat. Wir haben ein Format geschaffen, das sich als sehr angemessen für die hiesigen Gegebenheiten erweist. Deshalb wird es auch in 2018 einen Unternehmertag geben“, resümierte Hause.

Seinen Abschluss fand der dritte Unternehmertag mit einem äußerst informativen Rundgang auf dem Werksgelände des Gastgebers Doppstadt Calbe GmbH. Geschäftsführer Dr. Konrad Kerres konnte nicht nur eindrucksvoll die Entwicklung der letzten Jahre präsentieren. Vielmehr wagte er während der Führung durch die Produktionsbereiche bereits einen weiten Blick in die Zukunft des mit rund 420 Arbeitnehmern größten Unternehmens der Stadt Calbe.

Betriebsbesichtigung der Doppstadt Calbe GmbH

Veranstaltungen

15Dez
15. Dez 2017 -
17. Dez 2017
Zum Veranstaltungskalender

Wie ist das Wetter?

Wetter in Calbe (Saale)
4 °C
Wind: 28 km/h
Luftfeuchte: 64%
Luftdruck: 1004 hPa
Stand: 13.12.2017 15:20

Kontakt

Stadt Calbe (Saale)
Markt 18
39240 Calbe (Saale)

Tel. +49 39291 563 0
Fax +49 39291 56500
E-Mail stadt@calbe.de

Sprechzeiten Rathaus

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

sowie jederzeit nach Vereinbarung

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Montag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

sowie jeden letzten Samstag im Monat!

9:00 - 11:00 Uhr

außer: 30. Dezember 2017 (geschlossen!)

Kontoverbindung

Salzlandsparkasse
IBAN DE67 8005 5500 0310 1113 31
BIC NOLADE21SES

Volksbank
IBAN DE15 8109 3274 0002 0180 20
BIC GENODEF1MD1