Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Kammerphilharmonie zu Gast in der Saalestadt

Pressemitteilung Nr. 88 vom 17. November 2017

v.l. Frank Sieweck (EMS), Bürgermeister Sven Hause, Isabelle Erxleben (Stadt Calbe) und Mike Schmidt (Mitteldeutsche Kammerphilharmonie)
v.l. Frank Sieweck (EMS), Bürgermeister Sven Hause, Isabelle Erxleben (Stadt Calbe) und Mike Schmidt (Mitteldeutsche Kammerphilharmonie)

Die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie gastiert am Sonnabend, 25. November, in der Saalestadt. Chefdirigent Gerard Oskamp hat für das Konzert in der Aula des Friedrich-Schiller-Gymnasiums ein wahrhaft festliches Repertoire zusammengestellt. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr.

Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Georg Friedrich Händel und Pjotr Illjitsch Tschaikowski. So darf sich das Publikum gleich zu Beginn auf Händels Harfenkonzert Nr. 6 freuen. Als Solistin wird hier mit Jasmin Isabel Kühne eine der herausragenden Harfenistinnen der Bundesrepublik Deutschland zu erleben sein.

Gemeinsam mit der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie intoniert sie zudem Camille Saint-Saens‘ „Morceau de Concert“ op. 154 für Soloharfe und Orchester. Aus Tschaikowskis Ballett „Der Nussknacker“ wird der beliebten „Blumenwalzer“ erklingen.

Für die perfekte Einstimmung auf die Adventszeit dürften die „Sechs Weihnachtslieder“ von Peter Cornelius (1824 - 1874) sorgen. Den Gesangspart übernimmt hier Christina Maria Heuel. Die Sopranistin stand in diesem Jahr als „Bärbel“ beim 21. Schönebecker Operettensommer im „Schwarzwaldmädel“ auf der Bühne.

Literarisch ergänzt wird das Adventskonzert mit heiter-besinnlichen Texten, vorgetragen von der Schauspielerin Andrea Beckmann.

Und weil zur (Vor-)Weihnachtszeit auch das gemeinsame Singen gehört, intoniert die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie zum Konzertfinale gemeinsam mit dem Publikum den Klassiker „Oh Du Fröhliche“.

„Möglich wurde das Gastspiel des Salzlandkreis-Orchesters einmal mehr nur durch die Unterstützung der Erdgas Mittelsachsen GmbH. Dafür bedanke ich mich im Namen der Stadt Calbe sehr herzlich“, betont Bürgermeister Sven Hause.

Eintrittskarten für das Konzert der Kammerphilharmonie gibt es ab sofort im Vorverkauf im Rathaus 1 (Stadtkasse, Markt 18), im Rathaus 2 (Einwohnermeldeamt, Schloßstraße 3) sowie im Lotto-Geschäft von Karin Haupt (Lessingstraße 31) und bei Lotto-König Calbe (Wilhelm-Loewe-Straße 21).

 

Veranstaltungen

01Dez
01. Dez 2018
Zum Veranstaltungskalender

Wie ist das Wetter?

Wetter in Calbe (Saale)
6 °C
Wind: 17 km/h
Luftfeuchte: 93%
Luftdruck: 1029 hPa
Stand: 14.11.2018 00:50

Kontakt

Stadt Calbe (Saale)
Markt 18 39240 Calbe (Saale)

Tel. +49 39291 563 0
Fax +49 39291 56500
E-Mail stadt@calbe.de

Sprechzeiten Rathaus

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

sowie jederzeit nach Vereinbarung

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Montag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

sowie jeden letzten Samstag im Monat:

9:00 - 11:00 Uhr

30. Dezember 2018 geschlossen

Öffnungszeiten Friedhof

Sommerzeit: 01. April bis  30. September
7.00 - 20.00 Uhr

Winterzeit: 01. Oktober bis 31. März
8.00 - 18.00Uhr

Sprechzeiten Friedhofsverwaltung

Dienstag:               
9.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag:
9.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr

Fährzeiten

Sommerzeit: 1. April bis 30. September

Montag/Mittwoch:     
6.30 - 08.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Dienstag/Donnerstag:
6.30 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Freitag:
6.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:
7.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Winterzeit: 1. Oktober bis 31. März

Montag und Mittwoch:
6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
6.30 - 08.30 und 10.30 - 11.30 Uhr
und 14.30 - 17.00 Uhr

Freitag:
6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:
8.00 - 09.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Annahmezeiten Grünschnitt

Geöffnet vom 11.04. - 31.10.
Ort: Hebestelle Calbe, Am Damm 21 a

Dienstag:
10.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag:
09.00 - 16.00 Uhr

Sowie an jedem letzten Samstag im Monat von 09.00 - 12.00 Uhr

Kontoverbindung

Salzlandsparkasse
IBAN DE67 8005 5500 0310 1113 31
BIC NOLADE21SES

Volksbank
IBAN DE15 8109 3274 0002 0180 20
BIC GENODEF1MD1