Hilfsnavigation
Seiteninhalt

260 Tonnen Asphalt für neuen Radweg zum Gewerbegebiet West in Calbe

Pressemitteilung Nr. 18 vom 15. April 2019

2v.l. Bürgermeister Sven Hause und Mitarbeiterin Ines Schmidt  im Gespräch mit der bauausführenden Firma Jaeger während des Asphalteinbaus.
2v.l. Bürgermeister Sven Hause und Mitarbeiterin Ines Schmidt im Gespräch mit der bauausführenden Firma Jaeger während des Asphalteinbaus.

260 Tonnen Asphalt haben die Maschinen und Mitarbeiter der Firma Jaeger aus Bernburg heute auf den bereits befestigten Untergrund des neuen Radweges zwischen dem Ortsausgang Calbe und dem nahegelegenen Gewerbegebiet West gebracht. Bis Mitte Mai sollen die Arbeiten soweit vorangetrieben werden, dass eine offizielle Nutzung erfolgen kann. Abgeschlossen wird das Projekt durch umfangreiche Ausgleichs- und Ersatzpflanzungen im Herbst 2019.

„Dieser Radweg hat eine lange Vorgeschichte. Aber jetzt sind wir froh, dass die Arbeiten langsam finalen Charakter erreichen“, sagte Calbes Bürgermeister Sven Hause. Seit mehreren Jahren arbeitet er mit seinen Fachkollegen aus der Verwaltung bereits intensiv daran, diese Verbindung für Radfahrer zu ermöglichen. Aber der Weg bis zum Baubeginn am 16. Oktober 2018 war sehr steinig. Im Vorfeld mussten nicht nur elf Bäume entfernt werden. Verweise auf unterirdische Verläufe ehemaliger Bergbaubereiche erforderten zudem umfangreiche zusätzliche technische Vorkehrungen sowie Eingriffs- bzw. Ausgleichsbilanzen und lassen die Gesamtkosten auf voraussichtlich 370.000 Euro anwachsen.

Der 488 Meter lange und 2,5 Meter breite einseitige Zweirichtungsradweg erhält dieser Tage neben einer acht Zentimeter starken Tragdeckschicht beidseitig ein Bankett und eine Entwässerungsmulde. „Danach kann der Radweg, in Höhe von maximal 134.302 Euro gefördert aus Bundesmitteln des Förderprogramms der Nationalen Klimaschutzinitiative - Mobilität -  voraussichtlich am 10. Mai 2019 der Weg für die Radfahrer freigegeben werden“, so Hause.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist ein Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Veranstaltungen

16Okt
16. Okt 2019
Zum Veranstaltungskalender

Wie ist das Wetter?

Wetter in Calbe (Saale)
16 °C
Wind: 37 km/h
Luftfeuchte: 55%
Luftdruck: 1011 hPa
Stand: 16.10.2019 16:00

Kontakt

Stadt Calbe (Saale)
Markt 18 39240 Calbe (Saale)

Tel. +49 39291 563 0
Fax +49 39291 56500
E-Mail stadt@calbe.de

Sprechzeiten Rathaus

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

sowie jederzeit nach Vereinbarung

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Montag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

sowie jeden letzten Samstag im Monat:

9:00 - 11:00 Uhr

Öffnungszeiten Friedhof

Sommerzeit: 01. April bis  30. September
7.00 - 20.00 Uhr

Winterzeit: 01. Oktober bis 31. März
8.00 - 18.00Uhr

Friedhofsverwaltung

Die Friedhofsverwaltung finden Sie im Rathaus I, Zimmer 18 zu den Sprechzeiten

Fährzeiten

Sommerzeit: 1. April bis 30. September

Montag/Mittwoch:     
6.30 - 08.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Dienstag/Donnerstag:
6.30 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Freitag:
6.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:
7.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Winterzeit: 1. Oktober bis 31. März

Montag und Mittwoch:
6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
6.30 - 08.30 und 10.30 - 11.30 Uhr
und 14.30 - 17.00 Uhr

Freitag:
6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:
8.00 - 09.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Annahmezeiten Grünschnitt

Geöffnet vom 23.04. - 31.10.
Ort: Hebestelle Calbe, Am Damm 21 a

Dienstag:
10.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag:
09.00 - 16.00 Uhr

Sowie an jedem letzten Samstag im Monat von 09.00 - 12.00 Uhr

Kontoverbindung

Salzlandsparkasse
IBAN DE67 8005 5500 0310 1113 31
BIC NOLADE21SES

Volksbank
IBAN DE15 8109 3274 0002 0180 20
BIC GENODEF1MD1