Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Baustart für Ersatzneubau Schwimmbad Heger in Calbe

Pressemitteilung Nr. 49 vom 14. August 2018

Den symbolischen Spatenstich zum Ersatzneubau des Schwimmbades Heger haben Torsten Göhr (ALC/SPD), Kerstin Lorenz (WG Calbe/Die Linke), Planer Gunnar Müller, Bürgermeister Sven Hause, Ines Schmidt von der Bauverwaltung sowie Axel Rohde von der JBR Bau GmbH (von links) vorgenommen.
Den symbolischen Spatenstich zum Ersatzneubau des Schwimmbades Heger haben Torsten Göhr (ALC/SPD), Kerstin Lorenz (WG Calbe/Die Linke), Planer Gunnar Müller, Bürgermeister Sven Hause, Ines Schmidt von der Bauverwaltung sowie Axel Rohde von der JBR Bau GmbH (von links) vorgenommen.

Calbes Bürgermeister Sven Hause hat zusammen mit Vertretern der Ratsfraktionen, der Planungsgemeinschaft apriori, des Bauunternehmens JBR Bau sowie Mitarbeitern der Verwaltung den symbolischen Spatenstich zum offiziellen Baubeginn für einen „Ersatzneubau Schwimmbad Heger“ gegeben.

„Auch wenn der Baubeginn aufgrund zahlreicher formaler Hürden geraume Zeit auf sich warten ließ, sind wir sehr froh, überhaupt einen Ersatzneubau für das bisherige Schwimmbad Heger errichten zu können“, sagte Hause. Dies sei in heutigen Zeiten keine Selbstverständlichkeit.

Die Stadt Calbe musste nach dem verheerenden Hochwasser im Jahr 2013 das Freibad schließen, ohne zu wissen, ob es jemals wiedereröffnet werden kann. Hause weiter: „Nur aufgrund umfangreicher Anstrengungen mehrerer Beteiligter und des Umstandes, dass Bund und Land im August 2013 eine Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Beseitigung der Hochwasserschäden 2013 verabschiedet haben, ist dieses Projekt überhaupt realisierbar“.

Viel Geduld und Ausdauer musste man bis zum Baustart aufbringen. Lange Wartezeiten bis zur Entscheidung über eine Förderung, ein Rückschlag im ersten EU-Vergabeverfahren zur Planung des neuen Schwimmbads und seiner Nebenanlagen sowie zahlreiche zu berücksichtigende Auflage in Bezug auf Umwelt, Naturschutz und sonstiger bauordnungsrechtlicher Vorgaben.

Ab sofort richtet sich der Blick nach vorne. „Unser großes und gleichzeitig sportliches Ziel ist die Fertigstellung bis zum Sommer 2019. Ab dann soll das Baden im neuen Schwimmbad wieder möglich sein“, verweist Hause auf die ambitionierte Zeitplanung.

Mit dem Ersatzneubau wird es neben einem neuen Sozialtrakt selbstverständlich auch ein modernes Schwimm- und Nichtschwimmerbecken in Edelstahlbauweise sowie ein Kinderplanschbecken geben. Die Größe des neuen Beckens wird an die zu erwartende Besucherzahl von jährlich bis zu 15.000 Gästen in der Größe angepasst und gefördert. „Bedeutet letztendlich eine Wasseroberfläche von 600 Quadratmeter einschließlich 76 Quadratmeter Kinderplanschbecken. Außerdem verkleinern wir das gesamte Areal des Schwimmbades von 16.800 Quadratmeter auf 12.500 Quadratmeter. Dabei werden jedoch keine Abstriche bei den ergänzenden Angeboten, wie z.B. Spielgeräte, Volleyballplatz oder Liegeflächen erfolgen“, so Hause.

Die Ausführung des neuen Schwimmbades erfolgt in Stahlbeton. Dabei entstehen wenige Zugänge, welche wiederum nach der jeweiligen Badesaison mit Dammbalken versehen werden, um vor Hochwassergefahren zu schützen. Die Beckenhöhe des neuen Hauptbeckens entspricht der des alten Beckens.

„Als zusätzliches Angebot für die jungen Badegäste arbeite ich derzeit in Abstimmung mit dem Wirtschafsministerium daran, dass das Schwimmbad, wie auch andere stark frequentierte Bereiche unserer Stadt, künftig über ein offenes WLAN verfügt“, sagte Hause abschließend.

Veranstaltungen

01Dez
01. Dez 2018
Zum Veranstaltungskalender

Wie ist das Wetter?

Wetter in Calbe (Saale)
6 °C
Wind: 17 km/h
Luftfeuchte: 93%
Luftdruck: 1029 hPa
Stand: 14.11.2018 00:50

Kontakt

Stadt Calbe (Saale)
Markt 18 39240 Calbe (Saale)

Tel. +49 39291 563 0
Fax +49 39291 56500
E-Mail stadt@calbe.de

Sprechzeiten Rathaus

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

sowie jederzeit nach Vereinbarung

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Montag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

sowie jeden letzten Samstag im Monat:

9:00 - 11:00 Uhr

30. Dezember 2018 geschlossen

Öffnungszeiten Friedhof

Sommerzeit: 01. April bis  30. September
7.00 - 20.00 Uhr

Winterzeit: 01. Oktober bis 31. März
8.00 - 18.00Uhr

Sprechzeiten Friedhofsverwaltung

Dienstag:               
9.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag:
9.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr

Fährzeiten

Sommerzeit: 1. April bis 30. September

Montag/Mittwoch:     
6.30 - 08.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Dienstag/Donnerstag:
6.30 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Freitag:
6.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:
7.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Winterzeit: 1. Oktober bis 31. März

Montag und Mittwoch:
6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
6.30 - 08.30 und 10.30 - 11.30 Uhr
und 14.30 - 17.00 Uhr

Freitag:
6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:
8.00 - 09.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Annahmezeiten Grünschnitt

Geöffnet vom 11.04. - 31.10.
Ort: Hebestelle Calbe, Am Damm 21 a

Dienstag:
10.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag:
09.00 - 16.00 Uhr

Sowie an jedem letzten Samstag im Monat von 09.00 - 12.00 Uhr

Kontoverbindung

Salzlandsparkasse
IBAN DE67 8005 5500 0310 1113 31
BIC NOLADE21SES

Volksbank
IBAN DE15 8109 3274 0002 0180 20
BIC GENODEF1MD1