Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Großbrand in der Diesterwegschule in Calbe

Pressemitteilung Nr. 53 vom 01. November 2019

Einsatzkräfte beim Löschen des Dachstuhles der Diesterwegschule.
Einsatzkräfte beim Löschen des Dachstuhles der Diesterwegschule.

Am gestrigen Donnerstag kam es um 20.27 Uhr aufgrund eines großen Dachstuhlbrandes am Objekt der ehemaligen Diesterwegschule zur Alarmierung der Calbenser Feuerwehr. Sehr schnell wurde deutlich, dass das Ausmaß des Brandes in der Großen Angergasse erheblich war. „Letztendlich kamen deshalb weitere Wehren aus Schönebeck, Barby und Schwarz zum Einsatz. Insgesamt mussten 85 Einsatzkräfte mit umfangreicher Technik fast die gesamte Nacht für die Löscharbeiten eingesetzt werden. Die Calbenser und Schwarzer Kameraden waren sogar noch bis Freitagmittag vor Ort“, sagte Calbes Ortswehrleiter und Einsatzleiter Lars Roschkowski. 

Unterstützt wurden die Feuerwehrkräfte durch einen DRK-Versorgungszug, der rückwärtig die Kräfte mit warmen Getränken und Speisen versorgte. „Wir haben erstmalig bei einem Großeinsatz der Feuerwehren vor Ort mit dem DRK-Versorgungszug zusammengearbeitet und sind sehr zufrieden“, fasste Bürgermeister Sven Hause ein erstes Feedback aus den Reihen der Kameraden zusammen. Er war kurz nach Ausbruch des Brandes selbst vor Ort, um sich einen persönlichen Eindruck vom Ausmaß zu verschaffen. Dabei wurde den unmittelbar angrenzenden Anwohnern in der Großen Angergasse auch die Unterbringung für eine Nacht außerhalb ihres Wohnhauses angeboten, welche aber letztendlich nicht zur Umsetzung kommen musste. 

Das durch den Brand stark beschädigte Privatobjekt war bereits seit über einem Jahrzehnt nicht mehr in Nutzung. Davor wurde es viele Jahrzehnte als Schule, Hort, Essensaal sowie zuletzt bis Anfang der 2000er Jahre als Jugendclub in Verbindung mit Wohnraumvermietung in den oberen Bereichen genutzt. 

Die Stadt Calbe hatte in der Vergangenheit mehrfach den im Grundbuch vermerkten Besitzer aufgefordert, für Sicherheit und Ordnung an der Liegenschaft zu sorgen, zuletzt erst vor wenigen Wochen. Nun deutet vieles darauf hin, dass das Objekt kurzfristig abgerissen werden muss. Am heutigen Vormittag gab es hierzu bereits einen Vor-Ort-Termin mit der Bauordnungsbehörde des Salzlandkreises. Eine abschließende Begutachtung durch einen Statiker steht allerdings noch aus. Erst danach erfolgen die endgültigen Festlegungen durch den Salzlandkreis“, informierte Hause. 

Derweil bleibt die Große Angergasse voll für den Verkehr gesperrt, was erhebliche Auswirkungen für den Schülerverkehr zum Gymnasium ab Montag mit sich bringen wird. Die Kreisverkehrsgesellschaft (KVG) ist bereits in Kenntnis. Umleitungen wurden am Freitag ebenso bereits lokal ausgeschildert.

Veranstaltungen

13Dez
13. Dez 2019 -
15. Dez 2019
Zum Veranstaltungskalender

Wie ist das Wetter?

Wetter in Calbe (Saale)
5 °C
Wind: 17 km/h
Luftfeuchte: 80%
Luftdruck: 1013 hPa
Stand: 19.11.2019 07:00

Kontakt

Stadt Calbe (Saale)
Markt 18 39240 Calbe (Saale)

Tel. +49 39291 563 0
Fax +49 39291 56500
E-Mail stadt@calbe.de

Sprechzeiten Rathaus

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

sowie jederzeit nach Vereinbarung

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Montag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

sowie jeden letzten Samstag im Monat:

9:00 - 11:00 Uhr

Öffnungszeiten Friedhof

Sommerzeit: 01. April bis  30. September
7.00 - 20.00 Uhr

Winterzeit: 01. Oktober bis 31. März
8.00 - 18.00Uhr

Friedhofsverwaltung

Die Friedhofsverwaltung finden Sie im Rathaus I, Zimmer 18 zu den Sprechzeiten

Fährzeiten

Sommerzeit: 1. April bis 30. September

Montag/Mittwoch:     
6.30 - 08.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Dienstag/Donnerstag:
6.30 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Freitag:
6.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:
7.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Winterzeit: 1. Oktober bis 31. März

Montag und Mittwoch:
6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
6.30 - 08.30 und 10.30 - 11.30 Uhr
und 14.30 - 17.00 Uhr

Freitag:
6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:
8.00 - 09.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Annahmezeiten Grünschnitt

Geöffnet vom 23.04. - 31.10.
Ort: Hebestelle Calbe, Am Damm 21 a

Dienstag:
10.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag:
09.00 - 16.00 Uhr

Sowie an jedem letzten Samstag im Monat von 09.00 - 12.00 Uhr

Kontoverbindung

Salzlandsparkasse
IBAN DE67 8005 5500 0310 1113 31
BIC NOLADE21SES

Volksbank
IBAN DE15 8109 3274 0002 0180 20
BIC GENODEF1MD1