Hilfsnavigation
Achtung: Hier finden Sie am Sonntag ab 19 Uhr die vorläufigen Wahlergebnisse! mehr erfahren
Seiteninhalt

Öffentliche Slipanlage zur Nutzung freigegeben

Pressemitteilung Nr. 21 vom 30. April 2019

v.l. Friedrich Kühnaß (Vorsitzender Förderverein Kanu), Bürgermeister Sven Hause und Christel Löbert (Abteilungsleiterin Kanu der TSG Calbe) bei der Freigabe der Slipanlage am Ufer der Saale.
v.l. Friedrich Kühnaß (Vorsitzender Förderverein Kanu), Bürgermeister Sven Hause und Christel Löbert (Abteilungsleiterin Kanu der TSG Calbe) bei der Freigabe der Slipanlage am Ufer der Saale.

Die öffentliche Slipanlage in unmittelbarer Nähe zum neuen Kanubootshaus am Calbenser Saaleufer wurde heute zur Nutzung freigegeben. Der Ersatzneubau konnte komplett aus Fördermitteln des Landes Sachsen-Anhalt und der Bundesrepublik Deutschland zur Beseitigung der Hochwasserschäden aus 2013 realisiert werden. „Dafür waren immerhin 300.000 Euro und etwas mehr als ein halbes Jahr Bauzeit erforderlich. Umso mehr freut es uns, die Anlage heute ihrer Bestimmung übergeben zu können“, sagte Bürgermeister Sven Hause.

Die Arbeiten, welche land- als auch wasserseitig erfolgten, umfassten  den Aufbruch des Altpflasters und Beton, dessen Aufnahme und Entsorgung. Zehn Quadratmeter Stahlplatten wurden eingebracht und die Rammung einer Spundwand erfolgte unter dem Wasserspiegel. Dabei entstanden etwa 120 Kubikmeter Erdaushub für die Spundwandkästen. Die Unterwasserbetonage umfasst 45 Kubikmeter und der Füllbeton 70 Kubikmeter. Acht Tonnen Stahlbetonplatten wurden verbaut und die Anlage wurde abschließend mit 55 Kubikmeter stabilisierender Wasserbaueinschüttung umfasst.

„Dieser Ersatzneubau war und ist letztendlich auch eine technologische Herausforderung für unsere Kollegen im Fachdienst Bauen und Stadtentwicklung gewesen, weil viele Details beachtet werden mussten, wenn man eine solche Anlage von 18 Meter Länge und rund fünf Meter Breite im Fluss plant und errichtet“, so Hause.

Gleichwohl es sich um eine öffentliche Slipanlage handelt, sind aufgrund sehr umfangreicher rechtlicher Vorgaben klare Nutzerregelungen zu vereinbaren. Daher erfolgte die Übertragung der Anlage zur Nutzung an den Förderverein Kanu, welcher die Unterhaltung und Zugänglichkeit absichert. Dabei ist sowohl vor Ort, auf den Internetseiten der Stadt Calbe sowie des Fördervereins Kanu erkennbar, wie ein Slipvorgang anzumelden und durchzuführen ist. Pro Slipvorgang entstehen Kosten in Höhe von zehn Euro.

„Wir sind natürlich auch sehr froh über die Fertigstellung und Möglichkeit der Nutzung“, zeigte sich der Vorsitzende des Fördervereins Kanu, Friedrich Kühnaß, erfreut im Rahmen der Freigabe. Die Nutzung der Slipanlage wird künftig ganztägig zwischen 07:00 Uhr bis 21:00 Uhr möglich sein.  

Anfragen zur Nutzung der Slipanlage können Interessenten an folgende Personen mit den jeweiligen Erreichbarkeiten richten:

Friedrich Kühnaß 0159-01610892, Olaf Jobs 0176-31214230 , Thomas Woreschk 0163-7767313

Wie ist das Wetter?

Wetter in Calbe (Saale)
20 °C
Wind: 17 km/h
Luftfeuchte: 60%
Luftdruck: 1006 hPa
Stand: 21.05.2019 18:29

Kontakt

Stadt Calbe (Saale)
Markt 18 39240 Calbe (Saale)

Tel. +49 39291 563 0
Fax +49 39291 56500
E-Mail stadt@calbe.de

Sprechzeiten Rathaus

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

sowie jederzeit nach Vereinbarung

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Montag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

sowie jeden letzten Samstag im Monat:

9:00 - 11:00 Uhr

Öffnungszeiten Friedhof

Sommerzeit: 01. April bis  30. September
7.00 - 20.00 Uhr

Winterzeit: 01. Oktober bis 31. März
8.00 - 18.00Uhr

Sprechzeiten Friedhofsverwaltung

Dienstag:               
9.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag:
9.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr

Fährzeiten

Sommerzeit: 1. April bis 30. September

Montag/Mittwoch:     
6.30 - 08.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Dienstag/Donnerstag:
6.30 - 12.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Freitag:
6.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:
7.30 - 11.30 und 14.30 - 18.00 Uhr

Winterzeit: 1. Oktober bis 31. März

Montag und Mittwoch:
6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
6.30 - 08.30 und 10.30 - 11.30 Uhr
und 14.30 - 17.00 Uhr

Freitag:
6.30 - 08.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Sonnabend/Sonntag/Feiertage:
8.00 - 09.30 und 14.30 - 17.30 Uhr

Annahmezeiten Grünschnitt

Geöffnet vom 23.04. - 31.10.
Ort: Hebestelle Calbe, Am Damm 21 a

Dienstag:
10.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag:
09.00 - 16.00 Uhr

Sowie an jedem letzten Samstag im Monat von 09.00 - 12.00 Uhr

Kontoverbindung

Salzlandsparkasse
IBAN DE67 8005 5500 0310 1113 31
BIC NOLADE21SES

Volksbank
IBAN DE15 8109 3274 0002 0180 20
BIC GENODEF1MD1