Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Deutsche GigaNetz erweitert Nachfragebündelung bis zum 17. Juli 2023

Pressemitteilung Nr. 26 vom 13. Juni 2023

Die Entscheidung ist gefallen, das Unternehmen Deutsche GigaNetz startet ab Ende 2023 mit dem Ausbau des Glasfasernetztes in Calbe.
Die Entscheidung ist gefallen, das Unternehmen Deutsche GigaNetz startet ab Ende 2023 mit dem Ausbau des Glasfasernetztes in Calbe.
© Deutsche GigaNetz GmbH

In Calbe endete am 1. Mai 2023 die Nachfragebündelung zum Glasfaserausbau. Nach detaillierter Prüfung ist die erforderliche Quote von 40 Prozent, für das eigenwirtschaftlich geplante Infrastruktur-Projekt der Deutschen GigaNetz GmbH, für die gesamte Stadt Calbe noch nicht ganz erreicht. Aufgrund des positiven Nachfragetrends in den vergangenen Wochen bietet das Telekommunikationsunternehmen eine Verlängerung der Nachfragebündelung bis zum 17. Juli 2023 an. Somit ergibt sich eine letzte Chance für alle Bürger/innen vor Ort, sich und der Stadt die digitale Zukunftsfähigkeit zu sichern.

Gemeinsam für das Netz der Zukunft

Damit die Deutsche GigaNetz den Infrastruktur-Ausbau eigenwirtschaftlich vornimmt, benötigt das Unternehmen 40 Prozent aller Haushalte, die sich für einen Glasfaseranschluss entscheiden. Von Januar bis Mai 2023 wurden hierzu in der sogenannten Vorvermarktungsphase die Aufträge gesammelt.

Sven Hause, Bürgermeister der Stadt Calbe befürwortet den Ausbau: „Der Ausbau ist von großer Bedeutung für die Stadt Calbe. Durch die schnellere und stabilere Internetverbindung werden nicht nur Privathaushalte profitieren, sondern auch Unternehmen“, betont Sven Hause. „Eine zuverlässige Breitbandverbindung ist heutzutage unverzichtbar, um im digitalen Zeitalter konkurrenzfähig zu bleiben. Ich kann daher nur mit Nachdruck dazu aufrufen, sich bis zum 17. Juli 2023 für einen Anschluss zu entscheiden.“

Nico Guderitz, Projektleiter bei der Deutschen GigaNetz, erklärt: „Aktuell benötigen wir noch rund 290 Verträge, um einen wirtschaftlich darstellbaren Glasfaser-Ausbau umsetzen zu können. Dabei konzentrieren wir uns auf den Kern der Stadt Calbe. Denn durch das zu geringe Interesse und die seit Planungsstart stark gestiegenen Baupreise lässt sich eine betriebswirtschaftlich sinnvolle Glasfasererschließung der außenliegenden Ortsteile Damaschkeplan, Gottesgnaden, Buschbreite, Trabitz und Norderney heute nicht mehr darstellen. Die Deutsche GigaNetz ist dennoch weiter an einem Ausbau der Ortslagen interessiert und ist daher in Kontakt mit der Stadtverwaltung sowie dem Landesministerium für Infrastruktur und Digitales, ob dieser Ausbau gegebenenfalls im Rahmen eines Förderprojekts ausgeschrieben werden kann.”

Endspurt für das Highspeed-Internet

Alle, die sich bis jetzt noch nicht für einen Anschluss entschieden haben, können das noch bis zum 17. Juli 2023 tun. „Nutzen Sie die verbleibenden Wochen für einen Vertragsabschluss. In diesem Fall ist die Errichtung des neuen Anschlusses bis in die eigenen vier Wände noch kostenlos bei uns“, betont Nico Guderitz ergänzend.

Beratung und Information vor Ort

Wer Fragen zum Infrastruktur-Projekt, zur Technologie, zu den möglichen Tarif-Optionen oder den Anschlussmöglichkeiten hat, kann sich von Medienberater/innen im Glasfaser-Shop, Wilhelm-Löwe-Straße 34 in Calbe jeden Montag von 10 Uhr bis 13 Uhr sowie 15 Uhr bis 18 Uhr, dienstags von 10 Uhr bis 13 Uhr und 14 Uhr bis 17 Uhr sowie freitags in der Zeit von 9 Uhr bis 13 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr persönlich informieren lassen.

Zudem gibt es weitere Informationsveranstaltungen, die von allen Interessierten genutzt werden können. Am 24.06. ist die Deutsche GigaNetz mit einem Infostand an der Fährstation zum ‚Gottesgnaden Festival‘ von 14:30 Uhr bis 17 Uhr vertreten. Weiterhin findet am 27.06. ein großer Informationsmarathon mit Bürgermeister Sven Hause statt. Zwischen 10 Uhr und 15 Uhr wird er an allen fünf Stationen für Gespräche bereitstehen. Diese sind:

• SOS Kinderdorf in der Lessingstraße 31

• Glasfaser-Shop in der Wilhelm-Löwe-Straße 34

• Wohngebiet Nordwest – Große Mühlenbreite 2-22 (Auf dem Vorplatz)

• Edeka Lähne in der Salzer Straße 18C

• Ortsteil Schwarz auf dem Platz der Jugend Individuelle Termine für zuhause können außerdem rund um die Uhr online über den Buchungs-Button auf der Website vereinbart sowie alle Informationen zum Ausbau eingesehen werden: Das rasend schnelle Glasfasernetz für Calbe (Saale) - Deutsche GigaNetz GmbH (deutsche-giganetz.de).

Veranstaltungen

22Jun
22. Jun 2024
Zum Veranstaltungskalender

Wie ist das Wetter?

04d
17 °C
Wind: 10 km/h
Luftfeuchte: 95%
Luftdruck: 1016 hPa
Stand: 24.05.2024 21:00

Kontakt

Stadt Calbe (Saale)

Markt 18

39240 Calbe (Saale)

Tel. +49 39291 563 0
Fax +49 39291 56500
E-Mail stadt@calbe.de

 

Sprechzeiten Rathaus

Derzeit können Termine nur nach Vereinbarung wahrgenommen werden. (Telefonische Absprachen hierzu bitte unter 039291 563-0 vornehmen)

Dienstag:
09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

sowie jederzeit nach Vereinbarung

 

 

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Derzeit können Termine nur nach Vereinbarung wahrgenommen werden. (Telefonische Absprachen hierzu bitte unter 039291 4989-20 vornehmen)

Montag:
09:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr

Dienstag:
09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

sowie jeden letzten Samstag im Monat

9:00 - 11:00 Uhr

 

 

Öffnungszeiten Friedhof

Sommerzeit: 1. April bis  30. September
07:00 - 20:00 Uhr

Winterzeit: 1. Oktober bis 31. März
08:00 - 18:00Uhr

 

Friedhofsverwaltung

Die Friedhofsverwaltung finden Sie im Rathaus I zu den Sprechzeiten.

 

Keine Beförderung von PKW´s !!!

Fährzeiten

Sommerzeit: 1. April bis 30. September

Montag bis Freitag:                                        

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag / Sonntag / Feiertag:                 

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Winterzeit: 1. Oktober bis 31. März

Montag bis Freitag:                                        

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag / Sonntag / Feiertag:                 

kein Fährbetrieb

Annahmezeiten Grünschnitt (Dammweg 21 A)

ab 16.04.2024 bis 29.10.2024

Dienstag von 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Sowie an jedem letzten Samstag im Monat von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage.

 

Kontoverbindung

Salzlandsparkasse
IBAN DE67 8005 5500 0310 1113 31
BIC NOLADE21SES