Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Abriss in der Entengasse und Sanierung der Großen Fischerei im Fokus

Pressemitteilung Nr. 32 vom 19.05.2017

Abrissarbeiten Breite/Entengasse
Abrissarbeiten Breite/Entengasse

 

Im Zuge der Abrissarbeiten der ehemaligen BHG in der Breite/Entengasse in Calbe, ist nunmehr doch eine zeitweilige Vollsperrung der Entengasse vom 22. Mai 2017 bis 26. Mai 2017 erforderlich.

„Aufgrund der Höhe des Gebäudes besteht bei den Abrissarbeiten die Gefahr, dass Mauerwerk unkontrolliert auf die Straße stürzt, weshalb die Vollsperrung im Rahmen der Gefahrenabwehr unabdingbar ist. Hierzu wurde das zeitliche Erfordernis von der Abrissfirma vorerst mit fünf Arbeitstagen eingeschätzt. Sollte weniger Zeit benötigt werden, öffnen wir selbstverständlich umgehend die Entengasse", informierte Bürgermeister Sven Hause.

 

Des Weiteren informierte das Bauunternehmen F.A.R.M.S. aus Groß Rosenburg die Stadt Calbe, dass die Bauarbeiten zur geplanten Baumaßnahme HW 20, Große Fischerei 15 bis 20, nicht am 22. Mai 2017 beginnen werden. Grund dafür sind Verzögerungen bei der Lieferung des benötigten Baumaterials.

„Ein Informationsblatt wurde bereits an die betroffenen Anwohner und Grundstückseigentümer verteilt. Sollten doch noch Fragen sein, stehen die bekannten Ansprechpartner im Fachdienst Bauverwaltung sehr gern für weitere Auskünfte zur Verfügung“, so Hause.

Hochwassermaßnahme HW 20 Große Fischerei

Hochwassermaßnahme HW 20 Große Fischerei

Wie ist das Wetter?

Wetter in Calbe (Saale)
13 °C
Wind: 17 km/h
Luftfeuchte: 87%
Luftdruck: 1019 hPa
Stand: 20.08.2017 01:20

Kontakt

Stadt Calbe (Saale)
Markt 18
39240 Calbe (Saale)

Tel. +49 39291 563 0
Fax +49 39291 56500
E-Mail stadt@calbe.de

Sprechzeiten Rathaus

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

sowie jederzeit nach Vereinbarung

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Montag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr

Dienstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr

sowie jeden letzten Samstag im Monat!

außer: 30. Dezember 2017 (geschlossen!)

Kontoverbindung

Salzlandsparkasse
IBAN DE67 8005 5500 0310 1113 31
BIC NOLADE21SES

Volksbank
IBAN DE15 8109 3274 0002 0180 20
BIC GENODEF1MD1