Hilfsnavigation
Achtung: Das Schwimmbad \"Heger\" bleibt aufgrund der Witterungsbedingungen am 19.06.2024 ab 15.30 Uhr geschlossen. mehr erfahren
Seiteninhalt

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher ausschließlich streng nach den Datenschutzbestimmungen. Das sind die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und andere Rechtsvorschriften. Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite oder unsere Social Media-Profile besuchen, uns kontaktieren oder wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Geschäftsbeziehung verarbeiten.

Kontaktdaten

Verantwortlicher

Stadtverwaltung Calbe(Saale)

Markt 18

39240 Calbe (Saale)

Telefon: +49 39291 56416

Telefax: +49 39291 56500

E-Mail: stadt@calbe.de

 

Datenschutzbeauftragter

LGD Datenschutz GmbH

Rogätzer Straße 8

39106 Magdeburg

Telefon: +49 391 5568632-0

Telefax: +49 391 5568632-7

E-Mail: datenschutz@lgd-data.de

 

Wenn Sie sich mit Anliegen an uns wenden

Sie können sich jederzeit mit Ihren Anliegen an uns wenden. Dies können Sie per Telefon, Brief, E-Mail, Fax oder persönlich tun. Außerdem stellen wir Ihnen auf unserer Webseite ein Kontaktformular bereit. Die Daten, die Sie uns mit Ihrem Anliegen senden, geben Sie uns stets freiwillig.

 

Kontaktformular

Personenbezogene Daten:

-        Anrede

-        Name

-        Firma

-        Anschrift

-        Telefonnummer

-        E-Mail-Adresse

-        Nachricht

 

Zwecke der Verarbeitung:

-        Bearbeitung Ihrer Anfrage

Rechtsgrundlage:

-        Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO

Empfänger der Daten:

-        Interne Fachbereiche

Aufbewahrungsfrist:

-        Nach der Beendigung der Bearbeitung werden die Daten archiviert

-        Daten, die der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden nach 6 Jahren gelöscht

Widerspruch:

-        Sie haben ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ihren Widerspruch richten Sie bitte schriftlich an die genannte Adresse oder per E-Mail an stadt@calbe.de. Im Falle eines Widerspruchs kann keine Bearbeitung Ihrer Anfrage erfolgen.

 

Bürgermelder Sag’s uns Einfach

Die Stadt Calbe (Saale) ist stetig bemüht das Stadtbild ordentlich zu halten und den Service für die Bürgerinnen und Bürger zu erhöhen. Probleme können Sie ganz bequem über ein Onlineformular melden. Dabei verarbeiten wir Ihre Daten wie folgt:

Personenbezogene Daten:

-        Name

-        Firma

-        Telefonnummer

-        E-Mail-Adresse

-        Betreff

-        Mitteilung

-        Standort

Zwecke der Verarbeitung:

-        Bearbeitung Ihrer Anfrage

-        Gewährleistung öffentlicher Sicherheit

Rechtsgrundlage:

-        Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO

Empfänger der Daten:

-        Interne Fachbereiche

Aufbewahrungsfrist:

-        Nach der Beendigung der Bearbeitung werden die Daten archiviert

-        Daten, die der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden nach 6 Jahren gelöscht

Widerspruch:

-        Sie haben ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ihren Widerspruch richten Sie bitte schriftlich an die genannte Adresse oder per E-Mail an stadt@calbe.de. Im Falle eines Widerspruchs kann keine Bearbeitung Ihrer Anfrage erfolgen.

Datenerfassung auf der Webseite

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden automatisch folgende Daten verarbeitet:

Server-Log-Dateien

Wir erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser an uns übermittelt. Ihre Daten werden dabei wie folgt verarbeitet:

Personenbezogene Daten:

-        Browsertyp und Browserversion

-        verwendetes Betriebssystem

-        Referrer URL

-        Hostname des zugreifenden Rechners

-        Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

-        IP-Adresse

Zwecke der Verarbeitung:

-        Betrieb der Webseite, Auswertung von Störungen

Rechtsgrundlage:

-        Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an der korrekten Darstellung unserer Webseite)

Empfänger der Daten:

-        Interne Fachbereiche

-        Webhoster

Aufbewahrungsfrist:

-        7 Tage

Widerspruch:

-        Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Server-Log-Dateien ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies

Unsere Webseite verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Datensätze und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden vorübergehend, beispielsweise für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies), auf Ihrem Endgerät gespeichert. Cookies können von uns (First-Party-Cookies) oder von Drittunternehmen stammen (Third-Party-Cookies). Third-Party-Cookies ermöglichen die Einbindung bestimmter Dienstleistungen von Drittunternehmen innerhalb von Webseiten (z. B. Cookies zum Tracking).

Personenbezogene Daten:

-        Cookies speichern keinen Hinweis, der der direkten Identifikation des Webseitenbesuchers dient.

-        Der Server erzeugt eine „ID“, die an den Client übertragen wird. Diese ID ist eine zufällig generierte Nummer, die der Cookie temporär speichert. Sie dient lediglich dazu, den Webseitenbesucher einer bestimmten Sitzung zuzuordnen.

Zwecke der Verarbeitung:

-        Betrieb der Webseite, Auswertung von Störungen

-        Tracking

Rechtsgrundlage:

-        Technisch notwendige Cookies: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an der korrekten Darstellung unserer Webseite)

-        Sonstige: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

Empfänger der Daten:

-        Keine

Aufbewahrungsfrist:

-        Die Speicherdauer richtet sich nach dem jeweiligen Zweck.

Widerspruch:

-        Sie haben die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden.

Matomo

Wir haben auf dieser Webseite Matomo integriert. Matomo ist ein Open-Source-Softwaretool der InnoCraft Ltd. zur Web-Analyse. Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten findet nur dort statt.

Personenbezogene Daten:

-        Browsertyp und Browserversion

-        verwendetes Betriebssystem

-        Referrer URL

-        Hostname des zugreifenden Rechners

-        Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

-        IP-Adresse

-        Webseitenzugriff (Häufigkeit, Verweildauer und besuchte Seiten)

Zwecke der Verarbeitung:

-        Analyse der Besucherströme auf unserer Webseite

-        Auswertung der Webseitennutzung

Rechtsgrundlage:

-        Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung der berechtigten Interessen (Analyse und Auswertung der Webseitennutzung).

Empfänger der Daten:

-        Interne Fachbereiche

-        Matomo wird selbst gehostet, d.h. es findet keine Übermittlung an Dritte statt.

Aufbewahrungsfrist:

-        Die von Matomo gesetzten Cookies werden wie folgt gespeichert:

  • _pk_ses*: 1 Tag
  • _pk_id*: 13 Monate

Widerspruch:

-        Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Kartendienst basemap.de

Wir haben auf dieser Webseite den Kartendienst basemap.de integriert. Der Kartendienst basemap.de Web Raster ist ein von Bund und Ländern entwickelter und durch das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie bereit gestellter Internet-Kartendienst. Sobald Sie eine Seite aufrufen, auf der der Kartendienst integriert ist, verarbeiten wir Ihre Daten wie folgt:

Personenbezogene Daten:

-        Browsertyp und Browserversion

-        verwendetes Betriebssystem

-        Referrer URL

-        Hostname des zugreifenden Rechners

-        Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

-        Aufgerufene Seite

-        IP-Adresse

Zwecke der Verarbeitung:

-        Betrieb der Webseite

-        Bereitstellung des Kartendienstes

Rechtsgrundlage:

-        Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung der berechtigten Interessen (Betrieb der Webseite und Bereitstellung des Kartendienstes).

Empfänger der Daten:

-        Interne Fachbereiche

-        Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Aufbewahrungsfrist:

-        Wir selbst speichern im Rahmen der Kartennutzung keine Daten.

-        An das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie übermittelte Daten werden in Server-Log-Dateien gespeichert und nach 90 Tagen gelöscht.

Social Media

Facebook

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei dem Besuch unseres Facebook-Auftritts (nachfolgend Fanpage) ist grundsätzlich Meta (Meta Platforms Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, nachfolgend Meta) als Betreibergesellschaft von Facebook allein verantwortlich. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie unsere Fanpage und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z. B. Kommentieren, Gefällt mir, Teilen). Beim Besuch unserer Fanpage werden Ihre Daten wie folgt verarbeitet:

Personenbezogene Daten:

-        Beim reinen Besuch unserer Fanpage werden durch uns werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Insbesondere betreiben wir nicht die Server, auf denen die Inhalte der Fanpage und die zugehörige Kommunikation gespeichert und verarbeitet werden.

-        Sofern Sie mit uns über die Fanpage kommunizieren, verarbeiten wir Ihre Nachricht und können Ihren Benutzernamen und Ihr aktuelles Profilbild einsehen.

-        Beim Zugriff auf unsere Fanpage wird Ihre IP-Adresse an Meta übermittelt. Nach Auskunft von Meta wird diese IP-Adresse anonymisiert. Meta speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte der Nutzer (z. B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“). Die Daten können von Meta auch in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden. Es ist insbesondere denkbar, dass einige der erfassten personenbezogenen Daten auch außerhalb der Europäischen Union durch die Meta Platforms, Inc. mit Sitz in den USA verarbeitet werden. Wir selbst geben keine personenbezogenen Daten weiter.

-        Welche Daten Meta im Einzelnen zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet und welche Kontakt- und Konfigurationsmöglichkeiten bestehen, schildert Meta in der Rechtsgrundlage zur Verarbeitung von Daten unter https://www.facebook.com/about/privacy/legal_bases und in der Datenrichtlinie von Facebook. Dies gilt für alle Angebote von Meta-Produkten.

-        Uns ist nicht bekannt, auf welche Weise Meta die aus dem Besuch von Fanpages generierten personenbezogenen Daten für weitere eigene Zwecke verwendet und in welchem Umfang ggf. durch Meta bestimmte Daten bestimmten Nutzern zugeordnet werden.

Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

-        Die Fanpage betreiben wir, um Ihnen Inhalte zu präsentieren, damit Sie mit uns kommunizieren können oder Ihnen weitere interessante Online-Inhalte zu verlinken. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Speicherdauer:

-        Die im Zusammenhang mit unserer Fanpage übermittelten Nachrichten löschen wir, sobald der Zweck der Speicherung erfüllt ist, Sie uns zur Löschung auffordern oder der Zweck für die Speicherung entfällt. Nachrichten, die den handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, werden für 6 Jahre aufbewahrt.

Verarbeitung von Seiten-Insights

-        Meta stellt uns für unsere Fanpage in anonymisierter Form Seitenzusammenfassungen bereit (sog. Seiten-Insights). Seiten-Insights sind eine Übersicht über alle Kennzahlen innerhalb eines bestimmten Zeitraums. So können wir z.B. mehr über unsere Zielgruppe erfahren und herausfinden, welche Inhalte am besten ankommen.

-        Wir können mit Insights nur anonyme Auswertungen auf Grundlage aggregierter Daten zur Nutzung unserer Fanpage vornehmen. Darüber hinaus erheben wir keine weiteren Daten aus dem Besuch unserer Fanpage. Diese Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt durch Meta und uns als gemeinsame Verantwortliche.

-        Wenn Sie bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Meta in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie unsere Fanpage aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben.

-        Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren und die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Fanpage nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Fanpage zugreifen („Gefällt mir“ drücken, kommentieren, teilen, Nachrichten senden etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

-        Die Verarbeitung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, den Besuch unserer Fanpage auszuwerten und unsere Fanpage anhand dieser Erkenntnisse zu verbessern.

-        Wir haben mit Meta eine Vereinbarung über die Verarbeitung als gemeinsam Verantwortliche getroffen, in der die Verteilung der datenschutzrechtlichen Pflichten zwischen uns und Meta festgelegt ist. Aus den Vereinbarungen mit Meta zur gemeinsamen Verantwortung ergibt sich im Wesentlichen, dass Auskunftsanfragen und die Geltendmachung weiterer Betroffenenrechte, insbesondere Widersprüche, sinnvollerweise direkt bei Meta geltend gemacht werden. Denn als Anbieter des sozialen Netzwerkes verfügt Meta allein über die unmittelbaren Zugriffsmöglichkeiten auf erforderliche Informationen und kann zudem unmittelbar etwaige erforderliche Maßnahmen ergreifen und Auskunft geben. Sollte dennoch unsere Unterstützung erforderlich sein, können wir jederzeit kontaktiert werden.

-        Ihr Recht zur Geltendmachung entsprechender Ansprüche auch unmittelbar gegenüber uns bleibt unberührt.

-        Einzelheiten über die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erstellung von Seiten-Insights und die wesentlichen Inhalte der zwischen uns und Meta abgeschlossenen Vereinbarung erhalten Sie in den Informationen zu Seiten-Insights.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen im Bezug zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von Meta über das bereitgestellte Formular oder an unsere Datenschutzbeauftragte über die o.g. Kontaktinformationen.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook.

Ihre Rechte

Sie haben bezüglich dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

-        Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO)

-        Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO)

-        Löschung, sofern rechtlich erlaubt (Art. 17 DSGVO)

-        Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

-        Erhalt Ihrer Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Art. 20 DSGVO)

-        Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)

-        Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

-        Widerruf der Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Veranstaltungen

22Jun
22. Jun 2024
Zum Veranstaltungskalender

Wie ist das Wetter?

rain
16 °C
Wind: 7 km/h
Luftfeuchte: 97%
Luftdruck: 1018 hPa
Stand: 19.06.2024 15:00

Kontakt

Stadt Calbe (Saale)

Markt 18

39240 Calbe (Saale)

Tel. +49 39291 563 0
Fax +49 39291 56500
E-Mail stadt@calbe.de

 

Sprechzeiten Rathaus

Derzeit können Termine nur nach Vereinbarung wahrgenommen werden. (Telefonische Absprachen hierzu bitte unter 039291 563-0 vornehmen)

Dienstag:
09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

sowie jederzeit nach Vereinbarung

 

 

Sprechzeiten Einwohnermeldeamt

Derzeit können Termine nur nach Vereinbarung wahrgenommen werden. (Telefonische Absprachen hierzu bitte unter 039291 4989-20 vornehmen)

Montag:
09:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr

Dienstag:
09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

sowie jeden letzten Samstag im Monat

9:00 - 11:00 Uhr

 

 

Öffnungszeiten Friedhof

Sommerzeit: 1. April bis  30. September
07:00 - 20:00 Uhr

Winterzeit: 1. Oktober bis 31. März
08:00 - 18:00Uhr

 

Friedhofsverwaltung

Die Friedhofsverwaltung finden Sie im Rathaus I zu den Sprechzeiten.

 

Keine Beförderung von PKW´s !!!

Fährzeiten

Sommerzeit: 1. April bis 30. September

Montag bis Freitag:                                        

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag / Sonntag / Feiertag:                 

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Winterzeit: 1. Oktober bis 31. März

Montag bis Freitag:                                        

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag / Sonntag / Feiertag:                 

kein Fährbetrieb

Annahmezeiten Grünschnitt (Dammweg 21 A)

ab 16.04.2024 bis 29.10.2024

Dienstag von 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Sowie an jedem letzten Samstag im Monat von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage.

 

Kontoverbindung

Salzlandsparkasse
IBAN DE67 8005 5500 0310 1113 31
BIC NOLADE21SES